Veranstaltungen

lebensnah: "Trauern und Trösten"

So, 13.10.2019 19 Uhr
Veranstaltungsort
Evang. Gemeindehaus Apostelkirche
Lessingstr. 26
83024 Rosenheim
Ausführliche Beschreibung
(Eine Veranstaltung in der Woche der Seelischen Gesundheit)
Unsere Seele muss trauern dürfen, wenn wir einen Menschen verloren haben, den wir lieb hatten.
Muss trauern dürfen, wenn wir etwas verloren haben, das wir sehr mochten.
Trauern - deutlicher als früher können wir heute sagen, was dabei hilft und was nicht.
Können sagen, wie wir uns selbst und anderen nahe sein können, mitfühlend, wertschätzend, tröstend.

Der Referent, Waldemar Pisarski, ist Pfarrer (Kirchenrat i.R.) mit klinischer Ausbildung (USA) zum Supervisor und Lehrsupervisor (DGfP) und Zusatzausbildung zum Gestalttherapeuten (AKG) und Autor.
Ansprechperson
Ev. Bildungswerk Rosenheim info@ebw-rosenheim.de
ReferentInnen
Kirchenrat i.R. Waldemar Pisarski
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Gesprächskreis; Vortrag
in Kooperation mit
mit Jakobus Hospizverein e.V. für Stadt und Landkreis Rosenheim
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Rosenheim-Ebersberg e.v

Münchener Str. 38
83022 Rosenheim
info@ebw-rosenheim.de
http://ebw-rosenheim.de
Tel.: 08031-8095580
Fax: 08031-80955818

www.ebw-rosenheim.de