Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

Die Sammlung Schack

Münchner Spaziergänge
So, 10.2.2019 11-12:30 Uhr
Veranstaltungsort
Sammlung Schack (an der Kasse)
Prinzregentenstr. 9
München
Ausführliche Beschreibung
Die im 19. Jahrhundert begründete Sammlung des mecklenburgischen Autors und Kunstmäzens Adolf Friedrich Graf von Schack ist heute ein besonderer Schatz unter den Münchner Museen. Sie spiegelt den persönlichen Kunstidealismus des Sammlers und umfasst unter anderem Werke von Franz von Lenbach, Arnold Böcklin, Anselm Feuerbach und Moritz von Schwind. Ergänzend zu den Werken der Neuen Pinakothek bietet die Sammlung damit einen faszinierenden Blick in die Bilder- und Themenwelt des 19. Jahrhunderts.

(Tram
Linie 18: Haltestelle Nationalmuseum/Haus der Kunst
Linie 6: Haltestelle Friedensengel/Villa Stuck

U-Bahn
U4 | U5: Haltestelle Lehel

Bus
Linie 100 (Museumslinie): Haltestelle Reitmorstraße/Sammlung Schack)

Eintritt vor Ort 1,00 Euro
Ansprechperson
Evang. Bildungswerk Weilheim ebw.weilheim@elkb.de
ReferentInnen
M.A. Wolfgang Urbanczik
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Ausstellung / Kunst / Führung
Mailadresse
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.

Am Öferl 8
82362 Weilheim
ebw.weilheim@elkb.de
https://www.ebw-weilheim.de/
Telefon: 0881 / 92 91 - 80
Telefax: 0881 / 92 91 - 88

Geschäftszeiten:
Montag und Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12:00 Uhr