Veranstaltungen

Der (systemische) Blick auf das individuelle Kind mit all seinen Facetten

KITA-Fortbildung
Di, 22.10.2019 9:30-16:30 Uhr
Veranstaltungsort
Evang. Gemeindehaus
Münchener Straße 4
82362 Weilheim
RollstuhlgeeignetBehinderten WCBehindertenparkplatz
Ausführliche Beschreibung
Der professionelle Umgang mit Kindern und deren Eltern ist hoch komplex und fordert viel von den Fachkräften, besonders emotional! Gerade dann, wenn es einmal „schwieriger“ zu sein scheint und sich Kinder oder deren Eltern nicht immer nur von „deren Schokoladenseite“ zeigen. Im Trubel und mit steigendem Stress können einem schon einmal der professionelle Blick und Handlungsweisen abhandenkommen. Es werden dann meist viel Kraft und Energie verwendet, meist unnötig viel! Das muss nicht sein!

Eine große Erleichterung und enorme Hilfe in dieser so anspruchsvollen Arbeit stellt der systemische Ansatz dar! Wie dieser in der Arbeit mit Menschen helfen kann, sowohl effektiver, zufriedener und gleichzeitig entspannter, also insgesamt professioneller und weniger kräftezehrend zu arbeiten (für alle Beteiligten), wird in der Fortbildung dargestellt und an vielen Beispielen aus der Praxis belegt. Systemische Denk- und Sichtweisen, die systemische Grundhaltung und Methoden ermöglichen wertschätzendes, vertrauensvolles, lösungs- und ressourcenorientiertes Vorgehen auf Augenhöhe (in Kooperation) mit dem Gegenüber (sowohl den Kindern als auch deren Eltern). Dies erspart uns das Arbeiten gegen Widerstände und (Macht-)Kämpfe.

In dieser Fortbildung erlernen Sie
* Auch in stressigen Situationen im Umgang mit dem „besonderen“ Kind bzw. seinen zeitweise „besonderen Verhaltensweisen“ die Ruhe und Ihre Professionalität zu bewahren (Stressbewältigung)
* Eine verbesserte Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion (die eigene innere Haltung als wichtigsten Wirkfaktor erkennen)
* den systemischen Blick auf das Kind, d.h. sein (manchmal unerwünschtes oder anstrengendes) Verhalten im Gesamtkontext zu sehen und zu verstehen, was zu mehr Verständnis, Nachsicht, mehr Handlungsoptionen und Stressreduzierung führt

99,00 Euro | Teilnehmer aus Evang. Einrichtungen 90,00 Euro
Ansprechperson
Evang. Bildungswerk Weilheim ebw.weilheim@elkb.de
ReferentInnen
Dr. Julia Forster, Dipl. Päd., Familientherapeutin, Supervision
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Fortbildung
Art der Veröffentlichung
Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V.

Am Öferl 8
82362 Weilheim
ebw.weilheim@elkb.de
https://www.ebw-weilheim.de/
Telefon: 0881 / 92 91 - 80
Telefax: 0881 / 92 91 - 88

Geschäftszeiten:
Montag und Dienstag: 9 - 12 Uhr und 14 - 16 Uhr
Donnerstag: 9 - 12:00 Uhr